Lippen

  • Falls Sie Träger/in des Herpes simplex sind, ist eine prophylaktische Vorbehandlung unerlässlich.
  • Beginnen Sie ca. 10 Tage vorher damit eine Herpescreme (neu oder frisch geöffnet) morgens und abends aufzutragen. Die Lippen werden leicht austrocknen. Das ist normal.
  • Es gibt auch spagyrische Mittel, die sehr gut wirken. Lassen Sie sich beraten!
  • Arnica Kügeli einnehmen. Bitte beachten Sie die Potenz und fragen Sie in der Drogerie oder Apotheke, wie oft und wieviel Sie davon nehmen sollten.
  • Arnica dient der Wundheilung, wirkt abschwellend und entzündungshemmend.
  • Nach der Pigmentation der Lippen erhalten Sie eine spezielle Lippenpflege.
  • Sie tragen weiterhin mindestens 2 x täglich die Herpesvorbeugemassnahme auf und ansonsten pflegen Sie ausschliesslich mit dieser speziellen Pflege.
  • 2 Wochen lang dürfen keine Pomadenstifte oder fettige Cremes verwendet werden, da diese zu einem hohen Farbverlust führen würden. Lippenstifte und Gloss ist ebenfalls untersagt.
  • Bitte schützen Sie die Lippen vor grosser Kälte oder zu viel Sonne für sicherlich 2 Wochen.
  • Sollte es dennoch zu einem Herpesausbruch gekommen sein (3. oder 4. Tag) dann behandeln bitte weiter bis die Läsion ganz abgeklungen ist.

Lassen Sie mich bitte wissen , wenn Sie allergische Reaktionen auf Lokalanästhetika haben/hatten.